Wir haben die Wehranlage Kotzenmühle in Niederösterreich umgebaut

Lesedauer: 3 Minuten

titelbild-umbau-wehranlage-kotzenmuehle

Der Leitha-Wasserverband II in Niederösterreich hat uns beauftragt, die Planungs- und Bauaufsichtsleistungen für den Umbau der Wehranlage Kotzenmühle zu übernehmen.

Die Kotzenmühlenwehr steht im Eigentum der Republik Österreich und befindet sich im Gemeindegebiet Hof am Leithaberge.

Diese Wehranlage dient der Betriebswasserzuführung für die Wasserkraftanlagen am Leithakanal.

bild-im-beitrag-alte-wehranlage-an-der-kotzenmuehle

Welche Gründe gab es für den Umbau?

bild-im-beitrag-umbauarbeiten-an-der-alten-wehranlage-kotzenmuehle
  • Anpassung an den Stand der Technik hinsichtlich Ökologie (Fischaufstiegshilfe, Dotation Ausleitungsstrecke)
  • Berücksichtigung des aktuellen Hochwasserabflusses
  • Allgemeine technische Verbesserungen der Wehranlage in Hinblick auf Bedienbarkeit

Die neue Wehranlage wurde unmittelbar flussabwärts im Schutze der Altanlage errichtet. Die bestehende Wehranlage haben wir nach der Fertigstellung der neuen abgetragen.

Besondere Umstände in der Planung

Die Planungsarbeiten hatten wir Mitte 2019 abgeschlossen. So konnten die Bauarbeiten im September 2019 starten.

Während der Bauzeit (bis September 2020) mussten wir auf die folgenden Punkte besondere Rücksicht nehmen:

 

bild-im-beitrag-baustelle-an-der-alten-kotzenmuehlen-wehranlage
  • die Hochwassersicherheit
  • die Aufrechterhaltung der Dotation des Leitha Werkskanals
  • die ökologischen Randbedingungen (keine Arbeiten im Gewässer während der Laichzeit)

 

Da wir alle Punkte sicher gewährleisten konnten, wurde die neue Wehranlage Kotzenmühle rechtzeitig fertiggestellt, ohne die Umwelt unnötig zu belasten.

Sie haben Fragen zur Modernisierung bestehender Wehranlagen?

Wir von Mach & Partner haben über 30 Jahren Erfahrung im Bereich Wasserwirtschaft und Kulturtechnik.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr DI Dieter Kremmel gerne jederzeit zur Verfügung.

 
DI-Dieter-Kremmel-Projektleitung-fuer-Wasserbau-Verkehrsinfrastruktur -Gratwein-Strassengel
DI Dieter Kremmel

Weitere beliebte Beiträge

Dringende Fragen?

Kontaktieren Sie uns gerne

office@mach-partner.at
+43 3124 54 452

Artikel teilen

Share on linkedin
Share on reddit
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on linkedin
Share on reddit
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email